Navigation
Malteser Wismar

Malteser aus Wismar verteidigen erfolgreich Wanderpokal

11.03.2018
Fotos: Privat

Wismar. Im Kampf um den Malteser-Wanderpokal in der Sporthalle am Kagenmarkt in Wismar nahmen am Sonntag, 11. März bei einem Hallenfußballturnier haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der Malteser aus Flensburg/Kiel, Lübeck und Wismar sowie der Malteser Werke teil. In spannenden und stets fairen Begegnungen wurde im Hin- und Rückspielmodus ein neuer Hallenmeister gesucht, der in einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Malteser Werken und den Maltesern Wismar ausgetragen wurde. Am Ende entschieden die Wismarer die Partie mit 4:1 für sich und wurden Turniersieger. Über den zweiten Platz freuten sich die Mannschaft der Malteser Werke und die Mannschaft der Malteser Lübeck sicherte sich vor den viertplatzierten Maltesern Flensburg/Kiel den dritten Platz. Ausgezeichnet wurden ebenfalls der Torschützenkönig Paul aus Wismar, der mit zwölf Toren die „Torjägerkanone“ erhielt. Bester Torwart wurde Max aus der Mannschaft Flensburg/Kiel.

Ein besonderes Dankeschön gilt Eberhard und Renate Gierschner für die Versorgung, Bernhard Knothe für die gelungene Moderation und Spielleitung sowie den Schiedsrichtern Antonia und Andreas. „Wir freuen uns im Frühjahr 2019 wieder Ausrichter des Malteser Fußballturniers zu sein“, so Matthias Riek, Dienststellenleiter der Malteser Wismar.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201224116  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7